Sie befinden sich hier: >>Stiftungsweine > Stiftung 100

Die Stiftung 100 hat sich die Unterstützung von Menschen zum Ziel gemacht, die sich in den Armutsregionen der Erde durch Eigeninitiative eine Existenzgrundlage erarbeiten möchten, im Sinne einer Hilfe zur Selbsthilfe. Gefördert werden sollen kleine und mittlere Projekte, die auf die Befriedigung der Grundbedürfnisse benachteiligter Menschen wie Nahrung, Bildung, Wohnung und Gesundheit ausgerichtet sind. Bevorzugt werden solche Projekte und Initiativen, die sinnvollen ökonomische und ökologischen Kriterien genügen.

Derzeit wird jeweils ein Frauennetzwerk- und Bildungsprojekt in Bangladesch und Nepal unterstützt. Setzen Sie ein Zeichen gegen unfaire Lebens- und Arbeitsbedingungen in den benachteiligten Ländern der Erde.

Entfalten Sie mit Ihrem Beitrag Wirkung auf Dauer über Ihre eigene Lebensspanne hinaus.

Verankern Sie sich im Gedächtnis einer demokratisch strukturierten Stiftung
für soziale Gerechtigkeit.

Wir sind Kooperationspartner und Förderer des wirtschaftlichen Geschäftsbetriebs zugunsten der Stiftung 100.

Viele weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Initiative.

Zugunsten der Initiative haben wir exklusiv einen Wein abgefüllt. Es handelt sich um das Cuvée Stiftung 100. Von jeder verkauften Flasche Wein kommen der Stiftung 2,-- € je Flasche zugute.

Ein Rotwein mit südländischem Flair im Stile eines Cabernets. Duft nach roten und schwarzen Johannisbeeren, ein wenig Paprika und Pfeffer. Geschmacklich von reifen und weichen aber sehr präsenten TAnninen geprägt. Er passt bestens zu Gegrilltem wie zum Beispiel Rinderhüftsteaks oder Lammkoteletts.

Melanie Wagner, die von Gault Millau als Sommeliére des Jahres 2010 ausgezeichnet wurde, hat den Jahrgang 2008 beurteilt. Sie erhalten die Weinbewertung über eine Anfrage per e-Mail an stiftung100(at)t-online.de

 

Hier geht es zur Weinliste , wo Sie (unter anderem) diesen Wein bestellen können.

Die Stiftung 100 verkauft zu den dort angegebenen Preisen und Versandbedingungen. Bestellen Sie also per e-Mail bei stefan.naundorf(at)stiftung100.de und leisten Sie damit bereits einen Beitrag für Hilfe zur Selbsthilfe in unseren Projekten in Nepal und Bangladesch.







Copyright Friedhelm Rinklin

Kontakt | Impressum | Links | Startseite